Unser Leitbild:

 

Verantwortung übernehmen.

Selbstständig werden.

Sich wohlfühlen.

Kontakt:

 

Förderschule Eschenstraße

 

Städt. Förderschule

mit dem Fsp. Lernen

 

Eschenstr. 65a

47055 Duisburg


0203- 770190

sflb.eschenstr@stadt-duisburg.de

Schulische Gewaltprävention

Wir sehen Gewaltprävention im schulischen Bereich als einen unserer tragenden Bausteine.

Daher arbeiten wir an verschiedenen Stellen mit verschiedenen Partnern zusammen, um uns als Schule und als Kollegium möglichst breit gegen Gewalt aufzustellen.

Multiplikatorenausbildung: In Duisburg wird jedes Jahr eine mehrtägige Fortbildung unter dem Motto "Duisburg schlägt keiner" für Lehrer*innen angeboten. Diese wird von ausgebildeten Anti-Aggressions- und Coolness-Trainer*innen durchgeführt. Die teilnehmenden Lehrer*innen sind am Ende der Fortbildung Multiplikatoren für konfrontative Pädagogik. Mehrere Kolleg*innen unserer Schule haben diese Fortbildung bereits besucht, weitere möchten gerne teilnehmen.

Interne LehrerInnen-Fortbildungen: Einmal im Schuljahr fährt das gesamte Kollegium zu pädagogischen Tagen nach Bocholt. Dabei wird am Erziehungskonzept weitergearbeitet, es werden externe Referenten zu unterschiedlichen Themen eingeladen oder Kolleg*innen bilden das Kollegium in Methoden und Inhalten zur konfrontativen Pädagogik weiter.

Sozialtraining für Schüler*innen (Coolness-Training): Das Coolness-Training ist bei uns fester Bestandteil im Stundenplan. Es wird zurzeit von vier ausgebildeten Kolleg*innen durchgeführt.

Elterntraining: Zu Beginn jedes Schuljahres wird ein Elternabend zu unserem Erziehungskonzept in der Aula abgehalten. An diesem haben interessierte Eltern die Möglichkeit sich u.a. über die Inhalte des Coolness-Trainings zu informieren und ausgewählte Übungen aus diesem Training selbst zu erleben.