Unser Leitbild:

 

Verantwortung übernehmen.

Selbstständig werden.

Sich wohlfühlen.

Kontakt:

 

Förderschule Eschenstraße

 

Städt. Förderschule

mit dem Fsp. Lernen

 

Eschenstr. 65a

47055 Duisburg

 

Tel.: 0203- 770190

Fax: 0203-776010

sflb.eschenstr@stadt-duisburg.de

Aktuelles

09.04.2021

Liebe*r Schüler*innen, liebe Eltern,

 

ich hoffe, dass alle erholsame und schöne Osterferien verbracht haben.

 

Wie Sie sicher aus der Presse erfahren haben, werden die Schüler*innen der Klassen 1-9 in der nächsten Woche wieder im Distanzlernen zu Hause arbeiten. Die Klassenlehrer*innen Ihrer Kinder werden sich am Montag bei Ihnen melden.  

 

Die Klassen 10 haben Unterricht wie vor den Osterferien.

Neu ist, dass für alle Schüler*innen und Lehrer*innen eine Selbsttestpflicht besteht.

Die Tests werden 2x pro Woche in der Schule von jedem Kind selber durchgeführt.

 

Sobald wir neue Informationen haben wie es weitergeht, melden wir uns wieder.

  

Herzliche Grüße

 

Frauke Ecker und das Team der Eschenschule

 

 

 

 

21.02.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

am Montag den 22.02.2021 starten wir mit den Klassen 1,2,3 und 4 und den Klassen 10 wieder in den Präsenzunterricht. In welcher Form dieser stattfindet, erfahrt/erfahren Ihr/Sie von den jeweiligen Klassenlehrer*innen. 

 

Bitte beachtet, dass auf dem Schulgelände und während des Unterrichts eine medizinische Maske getragen werden muss! 

 

Wir freuen uns wieder auf Schüler*innen in unserem Schulgebäude.

Bleibt alle gesund und viele Grüße

 

Frauke Ecker und das Team der Eschenschule

 

 

02.02.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

wir haben neue Informationen für Euch/Sie:

 

- Das Lernen in Distanz verlängert sich erst einmal bis zum 12.02.2021

 

- Da der Karneval in diesem Jahr ausfällt haben wir uns entschlossen, die beweglichen Ferientage zu verschieben:

-> Am 12.02. und 15.02.2021 ist nun ein Schultag (in Distanz oder Präsenz).

-> Dafür sind der 17. und 18.06.2021 frei! Wir hoffen dann auf ein paar schöne sonnige freie Tage!!

 

 Bleiben Sie gesund und viele Grüße

 

Frauke Ecker und das Team der Förderschule Eschenstraße

 

 

08.01.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

 

die Zahlen der Coronainfektionen sind stark gestiegen, so dass die Landesregierung entschieden hat, alle Schüler*innen bis zum 31.01.2021 ins Homeschooling zu schicken.

 

Mit dieser Entscheidung ist die Schulpflicht der Schüler*innen aber nicht aufgehoben. Die Kinder arbeiten anstatt in der Schule, bei Ihnen zu Hause. Hierfür bekommen alle Kinder von Ihren Klassenlehrer*innen Aufgaben, die bearbeitet werden müssen und Termine, an denen die Aufgaben abgegeben werden müssen. Es werden auch Einzeltermine an der Schule verabredet, damit Arbeitsergebnisse besprochen werden können und neue Inhalte erklärt werden können. Bitte unterstützen Sie ihr Kind, denn wenn es zu Hause nicht arbeitet, gilt dieser Tag als ein unentschuldigter Fehltag und wir müssen dies mahnen.

 

Anhand der Abgaben und eingehaltenen Termine überprüfen die Kolleg*innen, ob die Kinder gearbeitet haben. Denn wenn keine Ergebnisse vorliegen oder Termine nicht eingehalten werden, gilt dieser Tag als unentschuldigter Fehltag.

 

Daher rufen Sie bitte auch in der Schule an, wenn Ihr Kind krank ist. Bis 9 Uhr können Sie Ihr Kind unter der Telefonnummer 0203 770190 krank melden.

 

Uns ist bewusst, dass das Homeschooling für viele Familien eine große Belastung ist.

Bei Problemen, melden Sie sich bitte bei Ihren Klassenlehrer*innen oder unter der bekannten Schulnummer, wir versuchen dann gemeinsam eine Lösung zu finden.

 

 

Bleiben Sie gesund, viele Grüße

Frauke Ecker und das Team der Eschenschule

23.10.2020

Die Zahlen der Corona- Infizierten sind über die Herbstferien wieder sehr stark gestiegen.

Ab dem 26.10.2020 gelten darum neue Regeln für die Schüler*innen und Lehrer*innen:

 

Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände müssen alle Schülerinnen und Schüler eine Mund-Nase-Bedeckung tragen; 

für alle Schüler*innen

ab der Jahrgangsstufe 5 auch wieder

im Unterricht und an ihrem Sitzplatz.

 

Die Klassenräume werden alle 20 min stoßgelüftet (mit weit geöffneten Fenstern und Türen).

Wenn es nicht zu kalt ist, lassen wir die Fenster und Türen immer auf.

Während der Pausen wird die ganze Zeit gelüftet.

 

Mein Kind ist krank... Was soll ich tun...?

Schön, dass Sie sich hier umschauen möchten!

 

An unserer Schule beginnen wir jedes Gespräch mit den einleitenden Worten:

 

 „Wir möchten, dass sich JEDER an unserer Schule wohl fühlt!“

 

Dies geht nur, wenn jeder, der hier lernt und arbeitet für sich und sein Handeln Verantwortung übernehmen will.  Außerdem versuchen wir, jeden Menschen in seiner Selbstständigkeit zu unterstützen und zu fördern.

Nur so können mündige und selbstbewusste junge Menschen in unserer Gesellschaft  einen Platz finden.

Unsere Schüler*innen gehen gerne zur Eschenschule...

 

 

 

 … weil ich die Lehrer*innen nett finde, mir die AGs gefallen und ich die Regeln gut finde.

 

 

 

"... weil ich die Coole Bude cool finde und die Lehrerinnen und Lehrer nett finde"

"… weil die Lehrer*innen hier mit den Schüler*innen kommunizieren und sich mehr auf ein Kind konzentrieren."

 

"... weil es hier nicht so schwere Aufgaben gibt und die Lehrer*innen uns zuhören."